foto storm boot recreatiewoning

Sturm „Henk“ wirbelte in den Niederlanden

03 Jan 2024
3 min leestijd

Die stĂŒrmischen WetterverhĂ€ltnisse nehmen in letzter Zeit zu. Nach Sturm „Pia“ sorgte gestern Abend Sturm „Henk“ im nordwestlichen und nördlichen KĂŒstengebiet der Niederlande fĂŒr schwere Sturmböen von bis zu 100-120 km/h und fĂŒhrte zu SchĂ€den an Booten und FerienhĂ€usern. Aus diesem Grund möchten wir Sie an dieser Stelle informieren, wie Sie bei Eerdmans Ihren Schaden schnell und unkompliziert melden können.

Haben Sie einen Schaden an Ihrem Boot?

FĂŒr eine schnelle und unkomplizierte Schadenregulierung melden Sie Ihren Schaden direkt ĂŒber unsere Website Schaden Boot melden  und fĂŒllen Sie das Online-Schadenformular so gut wie möglich aus.

Nach Eingang des Schadensformulars beurteilen wir den Schaden. Je nach Schadensfall und -höhe ist es möglich, dass wir einen unabhÀngigen Schadensgutachter beauftragen. In diesem Fall werden Sie benachrichtigt und der SachverstÀndige wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Wichtig: Ergreifen Sie alle Maßnahmen, um den Schaden so gering wie möglich zu halten.

 

Lesen Sie unsere Tipps zur Vermeidung von SturmschĂ€den: PrĂ€ventionsmaßnahmen

Haben Sie einen Schaden an Ihrem Ferienhaus?

FĂŒr eine schnelle und unkomplizierte Schadensregulierung an Ihrem Ferienhaus, Chalet oder Mobilheim melden Sie Ihren Schaden direkt ĂŒber unsere Website Schaden Ferienhaus melden und fĂŒllen Sie das Online-Schadensformular nach bestem Wissen und Gewissen aus.

Nach Eingang des Schadensformulars beurteilen wir den Schaden. Je nach Schadensfall und -höhe ist es möglich, dass wir einen unabhÀngigen Schadensgutachter beauftragen. In diesem Fall werden Sie benachrichtigt und der SachverstÀndige wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Wichtig: Ergreifen Sie alle Maßnahmen, um den Schaden so gering wie möglich zu halten.


Wann sind NiederschlĂ€ge und Überschwemmungen in der Ferienhausversicherung versichert?

Niederschlag

Versichert sind SchĂ€den, die durch Regen, Hagel und Schnee verursacht werden, die in Ihr Ferienobjekt eingedrungen sind. Dazu gehört auch Schmelzwasser. WasserschĂ€den sind auch versichert, wenn Wasser in Ihr Ferienobjekt eingedrungen ist durch Niederschlag auf dem GrundstĂŒck oder in der NĂ€he Ihres Ferienhauses.

WasserschĂ€den, die durch NiederschlĂ€ge verursacht werden, sind nicht immer versichert. Unter anderem, wenn der Wasserschaden durch Grundwasser, das Eindringen von Feuchtigkeit in WĂ€nde oder Mauern (undichte Kittfugen) verursacht wird, und wenn Niederschlagswasser durch offene Fenster und TĂŒren eindringt oder wenn Sie keine ausreichenden Versorgemassnahmen getroffen haben.

 

Überschwemmung

Versichert sind SchĂ€den durch Wasser, das unerwartet in das GebĂ€ude eingedrungen ist, und zwar aufgrund von Überschwemmungen, die durch Einsturz, Überlaufen oder Ausfalls eines nicht primĂ€ren Hochwasserschutzes verursacht wurden.

WasserschĂ€den aufgrund von Überschwemmungen sind nicht immer versichert. Wir entschĂ€digen u. a. keine SchĂ€den, die durch Wasser verursacht werden, das (teilweise) aus dem Meer oder aus BinnengewĂ€ssern stammt, weil ein primĂ€rer Hochwasserschutz zusammenbricht, ĂŒberlĂ€uft oder ausfĂ€llt. Befindet sich Ihr Ferienhaus in einem Gebiet außerhalb der Deiche, z. B. in einem Überschwemmungsgebiet oder in einem von der Regierung fĂŒr die Wasserspeicherung angewiesenem Gebiet? Dann erstatten wir keine SchĂ€den, die durch Überschwemmungen entstanden sind.

AusfĂŒhrliche Informationen finden Sie in den Versicherungsbedingungen.

Wir sind telefonisch und per E-Mail zu erreichen.

Wir sind telefonisch und per E-Mail erreichbar.
Haben Sie Fragen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir sind von Montag bis Freitag von 08:30 bis 17:00 Uhr erreichbar.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf